heliOS

Name Death Vulcan
Position Herrscher über das Feuer
Staffel ---
Darsteller Matthes

Beschreibung
Dereinst vor vielen tausenden von Jahren, als die Erde nur eine öde Wüste war, bedeckt nur von gefährlichen Wassern und feurigen Lavaströmen, galt Vulcan als der Herrscher der Erde und des Feuers. Er konnte auf dem Planeten walten und wüten wie es ihm beliebte und war doch gütig und großzügig und erlaubte dem Leben und mit ihm den Menschen sich in einem kleinen geschützten Tal das man Eden nannten niederzulassen. Und er liebte Eyone, Herrscherin über die Wasser, von ganzem Herzen.

Doch es war ein Liebe die jäh gegen seinen Willen beendet werden sollte. Verraten von eben jenen Menschen den er so großzügig gestattet hatte in seinem Reich zu leben.

Verborgen vor ihm hatten sie einen Weg gefunden die Lava von der Oberfläche in die Tiefen der Erde zu verbannen, und damit auch Vulcan. Unter der Führung desjenigen der König werden sollte, dem Gründer des Hauses Endymion, und mit Hilfe des Goldenen Kristalls versiegelten die Menschen Vulcan unterhalb des Dunklen Siegels.

Nun nachdem endlose Jahre dahingezogen sind, nachdem Königreiche entstanden waren nur um wieder im Staub der Zeit zu versinken, ist Vulcan immer noch dort, immer noch versiegelt und immer noch sehnt er sich nach dem Tag an dem es jemand wagen würde ihn zu befreien. Denn das soll der Tag werden, an dem er Tod und Zerstörung über all jenes Leben bringen wird das noch auf der Oberfläche weilt, der Tag an dem er sich das zurück holt was ihm rechtmäßig zusteht.
Sollte jemals jemand dumm genug sein, ihn von seinen Fesseln zu befreien, so würde dies also das Ende der Welt bedeuten, denn es gibt nichts was sein schieres Verlangen nach Rache beruhigen könnte, dass in den Jahrtausenden der Verbannung nur gewachsen ist.

Oder wird es doch noch Hoffnung geben können, sollte dieser Tag jemals eintreffen?

<< Zurück