über Yume

Hier mal die 3 Antworten auf das "WARUUUUUUM?"

Was ist Yume überhaupt?

Yume ist eine Tanz- und Gesangsgruppe, die sich auf die Sailor Moon- Musicals aus Japan "spezialisiert" hat. Unser Ziel ist die Musicals in Deutschland populärer zu machen und da wir alle riesige Fans davon sind, etwas unserer Begeisterung für diese Stücke weiter zu geben. Unsere Mitglieder sind im Raum von München bis Bremen verteilt, der Hauptteil kommt aus dem Raum Mannheim-Bruchsal. Aufgrund der Entfernung sind wöchentliche Proben für uns leider sehr schwierig, daher wird mindestens einmal im Monat neben kleineren Proben für die Einzelgruppen ein großes Gesamttreffen für ein Wochenende abgehalten an dem auch schon mal bis in die Nacht geübt wird °
Die Konzepte für die Stücke übernehmen wir vom Original und überarbeiten sie für unsere Auftritte. Da wir keine Profis sind, leider nicht das nötige Equipment für eine solche Show besitzen und wir uns auch für jeden Auftritt auf eine andere Bühnensituation einstellen müssen, lassen sich die Musicals natürlich nicht 100%tig übernehmen. Zum Großteil choreographieren wir die Tänze selbst, einige sind vom Original übernommen. Die Szenen werden von uns aus einer Mischung aus Musical, Anime und Manga zusammengestellt und soweit es mit der Mikroanzahl klappt werden die Gesangsstücke live gesungen.
Kostüme und Requisiten werden nach Möglichkeit originalgetreu übernommen und mit viieeeel Geduld >.< gemacht.

Wie ist Yume entstanden?

Die Idee eine solche Musicalgruppe zu gründen kam einigen Sailor Moon- Cosplayern auf der Animagic 2000. Da die 5. Staffel von Sailor Moon am populärsten war und dank Lisa, die unbedingt die Rolle von Kakyuu machen wollte (gelle Lisa? ) war klar das es ein Stars Musical sein sollte. Trotzdem dauerte es noch ein Jahr mit einigen kleinen Treffen bis sich ein fester Kern bildete. Anfangs dachten wir daran die letzten drei Mangas umzusetzen und sie mit der Musik aus Anime und Musical zu untermalen bis die Idee aufkam einfach die beiden japanischen Stars Musicals zu nehmen und sie für uns umzuarbeiten.
Schließlich wurde ein GT (großes Treffen) unserer, noch namenlosen, Truppe bei Galaxia abgehalten auf dem das Konzept vorgestellt und die Struktur der Gruppe festgelegt wurde. Die verschiedenen Aufgabenbereiche wurden verteilt, die letzten Rollen vergeben und ein Name ausgewählt.
So entstand "Yume" am 18. August 2001 in Eppingen und wird hoffentlich noch lange bestehen

Woher kommt der Name "Yume"?

Yume ist das japanische Wort für "Traum". Das bedeutet auch das Kanji in unserem Logo. Wir haben diesen Namen gewählt, weil er symbolisiert, wie sich ein paar hoffnungslose Sailor Moon-Fans zusammenfanden, ihre verschiedenen Träume zusammentrugen und daraus einen bunten Mix aus Spaß, Fantasie, Kreativität und Freundschaft zu gründeten. Wir hoffen das wir das auf der Bühne ein wenig für jeden rüberbringen können und viele Menschen Spaß an unseren Stücken haben!

Also: "Für Liebe und Gerechtigkeit!" ^.^°